Angebote zu "Schneider" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Schneider, Dieter: Investition und Finanzierung
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1970, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Investition und Finanzierung, Titelzusatz: Lehrbuch der Investitions-, Finanzierungs- und Ungewißheitstheorie, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1970, Autor: Schneider, Dieter, Verlag: VS Verlag für Sozialwissenschaften, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 572, Informationen: Paperback, Gewicht: 866 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Schneider, Dieter: Investition, Finanzierung un...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1991, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Investition, Finanzierung und Besteuerung, Auflage: 6. Auflage von 1991 // 6. Aufl. 1990, Autor: Schneider, Dieter, Verlag: Gabler Verlag // Betriebswirtschaftlicher Verlag Gabler, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 676, Informationen: Paperback, Gewicht: 1111 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Schneider, Dieter: Investition, Finanzierung un...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.06.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Investition, Finanzierung und Besteuerung, Auflage: 7. Auflage von 2012 // 7. Aufl. 1992, Autor: Schneider, Dieter, Verlag: Gabler Verlag // Betriebswirtschaftlicher Verlag Dr. Th. Gabler, Sprache: Deutsch, Rubrik: Wirtschaft // Management, Seiten: 840, Informationen: Paperback, Gewicht: 1392 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Schneider, P: Investition in die richtige Gebäu...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Investition in die richtige Gebäudetechnik: Ein wirtschaftlicher Vergleich, Autor: Schneider, Philipp, Verlag: Igel Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Betriebswirtschaft, Seiten: 76, Informationen: Paperback, Gewicht: 138 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Investitionen in Frankreich
52,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankreich ist Deutschlands wichtigster Wirtschaftspartner. Deutsche Unternehmen haben rund 25 Milliarden Euro in Niederlassungen in Frankreich investiert. Das vorliegende Buch gibt sowohl dem potentiellen Investor als auch Unternehmen, die bereits in Frankreich eine Investition durchgeführt haben, eine Einführung in alle unternehmensrelevanten Rechtsfragen Checklisten und Musterverträge zu: - Angebotsgestaltung im Vergabeverfahren - Bewerbungsschreiben im Vergabeverfahren - Gründung einer SARL - Arbeitsvertrag - Mietvertrag sowie nützliche Email-Adressen liefern darüber hinaus wertvolle Hilfestellung. - Vergaberecht in Frankreich - Arbeitsrechtliche Aspekte - Die Finanzierung von Vorhaben - Wahl der Rechtsform - Konkurrenzanalyse - Steuerrechtliche Aspekte - Gewerberaummiete und Immobilienkauf - Verhaltensweisen im Streitfall - Das anwendbare Recht - Anlagen Die Rechtsanwälte Dr. Thomas Ax und David Hartmann sind in der deutsch-französischen Rechtsanwaltskanzlei Ax, Schneider & Kollegen tätig und auf das deutsch-französische Vergaberecht, Baurecht, Gesellschafts- und Arbeitsrecht spezialisiert. Für Geschäftsführer und Unternehmer, Handelskammern und Wirtschaftsverbände, Berater in Frankreich und Deutschland, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, die deutsch-französische Unternehmensinvestitionen betreuen. ?? ?? ?? ??

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Praxishandbuch Investitionen in Frankreich
53,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Frankreich ist Deutschlands wichtigster Wirtschaftspartner. Deutsche Unternehmen haben rund 25 Milliarden Euro in Niederlassungen in Frankreich investiert. Das vorliegende Buch gibt sowohl dem potentiellen Investor als auch Unternehmen, die bereits in Frankreich eine Investition durchgeführt haben, eine Einführung in alle unternehmensrelevanten Rechtsfragen Checklisten und Musterverträge zu: - Angebotsgestaltung im Vergabeverfahren - Bewerbungsschreiben im Vergabeverfahren - Gründung einer SARL - Arbeitsvertrag - Mietvertrag sowie nützliche Email-Adressen liefern darüber hinaus wertvolle Hilfestellung. - Vergaberecht in Frankreich - Arbeitsrechtliche Aspekte - Die Finanzierung von Vorhaben - Wahl der Rechtsform - Konkurrenzanalyse - Steuerrechtliche Aspekte - Gewerberaummiete und Immobilienkauf - Verhaltensweisen im Streitfall - Das anwendbare Recht - Anlagen Die Rechtsanwälte Dr. Thomas Ax und David Hartmann sind in der deutsch-französischen Rechtsanwaltskanzlei Ax, Schneider & Kollegen tätig und auf das deutsch-französische Vergaberecht, Baurecht, Gesellschafts- und Arbeitsrecht spezialisiert. Für Geschäftsführer und Unternehmer, Handelskammern und Wirtschaftsverbände, Berater in Frankreich und Deutschland, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwälte, die deutsch-französische Unternehmensinvestitionen betreuen. ?? ?? ?? ??

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Immobilienmanagement für Sozialwirtschaft und K...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kindergärten und Gemeindehäuser, Seniorenwohnanlagen, Krankenhäuser und Hospize, Kirchengebäude, Pfarrhäuser, Friedhöfe - es existiert eine kaum zu überblickende Vielzahl von Kirchen- und Sozialimmobilien. Viele dieser Immobilien sind stadtbild- oder nachbarschaftsprägend. Deren Unterhaltung, Nutzung und Verwaltung unterliegen besonderen Voraussetzungen, mit den anvertrauten Gütern ist wirtschaftlich und nachhaltig umzugehen.Das Handbuch enthält professionelle Handlungsanleitungen und praktische Hinweise. Es richtet sich sowohl an Entscheidungsträger in Sozialwirtschaft und Kirche als auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die immobilienrechtlichen und immobilienwirtschaftlichen Fragen in den jeweiligen Organisationen Verantwortung tragen.Behandelt werden u.a.: Immobilienmanagement und -marketing, Bewertung und Bilanzierung, Investition und Finanzierung, Projektentwicklung und Bauprozessmanagement, Facility Management, Bau- und Architektenrecht, Mietrecht, aber auch Energie-und Umweltmanagement. Mit Beiträgen von: Carolin Bahr, Torsten F. Barthel, Nicola Bernhard, Sven Bienert, Ulrich Bogenstätter, Esther Brandhorst, Wolf-Rüdiger Bub, Lutz Dettmer, Frank Dittrich, Oliver Foltin, Peter Geiger, Philipp Hoog, Detlev Hrycej, Heinrich Karg, Annette Kämpf-Dern, Anna-Katharina Koenen, Julia Küster, Silvia Marianek, Roland Mattmüller, Detlef Müller, Andreas Ott, Hans-Egon Pause, Mathias Preussner, Jeanette Raethel, Norbert Raschper, Dagmar Reiß-Fechter, Jörg Schielein, Anne Schlosser, Fritz Schmoll genannt Eisenwerth, Falko Schneider, Horst Schulz, Anna Stretz, Ingo Strugalla, Volker Teichert, Herwig Teufelsdorfer, Friedrich Vogelbusch, Thomas Zeilinger und Josef Zimmermann.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Immobilienmanagement für Sozialwirtschaft und K...
100,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Kindergärten und Gemeindehäuser, Seniorenwohnanlagen, Krankenhäuser und Hospize, Kirchengebäude, Pfarrhäuser, Friedhöfe - es existiert eine kaum zu überblickende Vielzahl von Kirchen- und Sozialimmobilien. Viele dieser Immobilien sind stadtbild- oder nachbarschaftsprägend. Deren Unterhaltung, Nutzung und Verwaltung unterliegen besonderen Voraussetzungen, mit den anvertrauten Gütern ist wirtschaftlich und nachhaltig umzugehen.Das Handbuch enthält professionelle Handlungsanleitungen und praktische Hinweise. Es richtet sich sowohl an Entscheidungsträger in Sozialwirtschaft und Kirche als auch an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die für die immobilienrechtlichen und immobilienwirtschaftlichen Fragen in den jeweiligen Organisationen Verantwortung tragen.Behandelt werden u.a.: Immobilienmanagement und -marketing, Bewertung und Bilanzierung, Investition und Finanzierung, Projektentwicklung und Bauprozessmanagement, Facility Management, Bau- und Architektenrecht, Mietrecht, aber auch Energie-und Umweltmanagement. Mit Beiträgen von: Carolin Bahr, Torsten F. Barthel, Nicola Bernhard, Sven Bienert, Ulrich Bogenstätter, Esther Brandhorst, Wolf-Rüdiger Bub, Lutz Dettmer, Frank Dittrich, Oliver Foltin, Peter Geiger, Philipp Hoog, Detlev Hrycej, Heinrich Karg, Annette Kämpf-Dern, Anna-Katharina Koenen, Julia Küster, Silvia Marianek, Roland Mattmüller, Detlef Müller, Andreas Ott, Hans-Egon Pause, Mathias Preussner, Jeanette Raethel, Norbert Raschper, Dagmar Reiß-Fechter, Jörg Schielein, Anne Schlosser, Fritz Schmoll genannt Eisenwerth, Falko Schneider, Horst Schulz, Anna Stretz, Ingo Strugalla, Volker Teichert, Herwig Teufelsdorfer, Friedrich Vogelbusch, Thomas Zeilinger und Josef Zimmermann.

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot
Rechtsfragen der Sportfinanzierung
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch zur Tagung Die Frühjahrstagung der Deutschen Vereinigung für Sportrecht e.V. (DVSR) in Gottlieben (Schweiz) am 27./28. April 2018 hat sich wichtiger und zugleich juristisch anspruchsvoller Einzelaspekte der Sportfinanzierung angenommen. Die dort gehaltenen Referate befassen sich im Einzelnen mit der Vermarktung von Medienrechten, mit Dritteigentümern im Profifußball und mit der Sonderregel »50+1« des deutschen Fußballrechts. Großer Sport setzt großes Geld voraus. Deshalb sind die Wege zur Finanzierung des professionellen Sportbetriebs und von Sportgroßveranstaltungen ein Gegenstand intensiver Diskussion sowohl in der Ökonomie als auch in der Rechtswissenschaft und in der Rechtspraxis. Das Recht der Vermarktung Das Referat von Dr. Holger Blask (DFL) ist »Rechtsfragen der Vermarktung von Medienrechten im Sport« gewidmet und damit einem Finanzierungsweg von bekanntlich außerordentlicher monetärer Bedeutung. Wem »gehört« die Mannschaft? Marc Patrick Schneider von der Kanzlei Stopper/Lentze (München) setzt sich unter dem Titel »Third-Party-Ownership (TPO)« mit den Finanzierungsstrukturen im Profifußball und insbesondere der Investition von Drittparteien in wirtschaftliche Rechte eines Spielers auseinander. Rasenball oder Kartellrecht? Zur sportpolitisch hochbrisanten »50+1-Regel« im deutschen Fußballrecht unternimmt Prof. Dr. Udo Steiner eine juristische Standortbestimmung. Im Mittelpunkt stehen kartellrechtliche Fragen, zu denen in nächster Zeit eine verbindliche Einschätzung des Bundeskartellamts erwartet wird. Inhaltsverzeichnis (PDF) Leseprobe (PDF)

Anbieter: buecher
Stand: 24.09.2020
Zum Angebot